Golden Grahams

27.05.2016 15:20

golden grahams awafs50 Prozent der Amerikaner starten ihren Tag mit Frühstücksflocken – und bei vielen landen Golden Grahams in der Müslischüssel. Während die Marke in den USA und Kanada zu General Mills gehört, wird sie weltweit unter dem Label von Nestlé verkauft. In Deutschland gibt es die leckeren Golden Grahams unter anderen bei uns – sowohl in unserem Geschäft für American Food in Heusenstamm, als auch in unserem Online-Shop.

Golden Grahams sind kleine viereckige, getoastete Stücke, die aus Weizen und Mais hergestellt werden. Hinzu kommen noch Honig und brauner Zucker.  Die Stückchen sind einfach, aber lecker und crunchy – der perfekte Start in den Tag.

1976 wurde Golden Grahams  auf den Markt gebracht. Die ersten TV-Werbespots enthielten einen Jingle, der zur Melodie des Songs „Oh, Dem Golden Slippers“ von James A. Bland.

P.S. Am 7. März ist National Cereal Day.

Golden Grahams Cheesecake

Dieser Traum von einem Dessert ist nicht nur unglaublich cremig, sondern enthält auch den typischen Geschmack von Golden Grahams – ein wirklich himmlischer Genuss!

Vorbereitungszeit: 30min.
Zubereitungszeit: 1 Tag (zur Kühlung)

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten:

  • 200g Golden Grahams
  • 100g geschmolzene, ungesalzene Butter
  • 1 Vanilleschote
  • 600g Mascarpone
  • 100g Puderzucker
  • 2 Teelöffel Honig
  • 280ml Schlagsahne
  • 100g geschmolzene Milchschokolade

Zubereitung: 

Fetten Sie eine Springform (20cm Durchmesser) mit einem Stück Butter ein und legen Sie sie mit Pergamentpapier aus.

Zerkleinern Sie die Golden Grahams mit ihren Fäusten zu Krümeln.

Vermengen Sie in einer Schüssel die geschmolzene Butter mit den Grahams-Krümeln. Verteilen Sie die entstandene Masse auf den Boden der Form und pressen Sie sie flach. Stellen Sie die Form für eine Stunde in den Kühlschrank, damit der Boden aushärtet.

Geben Sie die Mascarpone, den Puderzucker, das Vanillemark und den Honig in eine Schüssel und mixen Sie alles zu einer glatten Masse. Geben Sie anschließend die Sahne hinzu und verrühren Sie alles gut.

Schmelzen Sie nun die Schokolade.

Geben Sie vier Teelöffel der cremigen Mischung zur geschmolzenen Schokolade und vermengen Sie alles gut.

Verteilen Sie die restliche Creme-Mischung auf dem Grahams-Butter-Boden in der Springform und streichen Sie sie glatt.

Geben Sie die Schokoladen-Mischung als nächste Schicht darüber und stellen Sie die Form über Nacht in den Kühlschrank, damit die Masse fest werden kann.

Nehmen Sie den Käsekuchen am nächsten Tag aus dem Kühlschrank. Streuen Sie ein paar Golden Grahams oben drauf und schon ist der Kuchen servierfertig.

Guten Appetit!


Kommentar eingeben