Der Unterschied zwischen Root Beer und Birch Beer

31.12.2015 09:46

root beer vs. birch beer awafsSowohl Root Beer als auch Birch Beer haben zwar das Wort „Beer“ im Namen, sind aber keine alkoholhaltigen Getränke, sondern Limonaden mit Kräutergeschmack.  Was genau der Unterschied zwischen Root Beer und Birch Beer ist, erklären wir von AWAFS Ihnen im Folgenden.

Haben Sie sich auch vorgenommen, im neuen Jahr gesünder zu leben? Alkoholfreie Getränke aus Kräutern sind eine gesunde und erfrischende Alternative zu herkömmlichen Softdrinks und alkoholischen Getränken wie Bier. Probieren Sie doch einmal ein Root Beer oder ein Birch Beer.

Root Beer und Birch Beer stammen beide aus den USA, haben eine dunkelbraune Farbe und sind meist mit Kohlensäure versetzt. Geschmacklich unterscheiden sie sich jedoch ein wenig.

Root Beer

Root Beer wird häufig mit dem deutschen Malzbier gleichgesetzt, unterscheidet sich jedoch im Geschmack erheblich.  Das ursprüngliche Root Beer wird aus Extrakten der Wurzelrinde des Sassafrasbaumes hergestellt. Da das Sassafrasextrakt jedoch sehr karzinogen ist, wird heute nur noch künstliches Sassafras-Aroma für die Herstellung verwendet.

Root Beer hat einen sehr eigentümlichen, extrem süßen Geschmack. Wintergrün-Minze als weitere Zutat verleiht dem Erfrischungsgetränk ein leckeres Aroma.

Bereits 1876 verkaufte Charles E. Hires erstmals kommerziell Root Beer, als er es auf der Centennial Exhibition vorstellte. Eigentlich wollte er das Wurzelextrakt-Getränk Root Tea nennen, da die Kunden jedoch Bergleute in den Gruben von Pennsylvania waren, war Root Beer der passendere Name. Als Quäker und Anhänger der Abstinenzbewegung wollte Hines eine alkoholfreie Alternative zu Bier schaffen. Root Beer generell gab es bereits im 18. Jahrhundert. Damals entwickelte Samuel Adams ein alkoholfreies Bier für seine Kinder.

Ein beliebter Nachtisch in den USA ist Root Beer Float, bei dem Vanilleeis in Root Beer schwimmt.

Bei AWAFS, Ihrem Händler für American Food, haben wir mehrere Root Beer-Sorten im Angebot, darunter Blue Sky Creamy Root Beer, Day’s Root Beer Soda und Zevia Ginger Root Beer.

Birch Beer

Birch Beer ist ein alkoholfreies Erfrischungsgetränkt mit Kohlensäure. Die Limonade mit Kräutern schmeckt ähnlich wie Root Beer, jedoch noch intensiver, und wird aus Birkenrinde und Birkensaft hergestellt. Zu Kolonialzeiten wurde Birch Beer aus Eichenrindenextrakt hergestellt.  

Seine Ursprünge hat das Birch Beer in amerikanischen Haushalten. Ende des 19. Jahrhunderts begannen Unternehmen, es im größeren Maßstab herzustellen und zu vertreiben.

Die Pioniere in den USA kochten 4 Teile Birkensaft mit einem Teil Honig für 10 Minuten. Diesen Sud gossen sie über gehackte Birkenzweige und ließen diesen Mix stehen, bis er abgekühlt war. Dann gossen Sie ihn durch ein Sieb, um alle groben Zweige zu entfernen, gaben Hefe und ein Stück getoastetes Roggenbrot hinzu und ließen die Mischung für ungefähr eine Woche gut abgedeckt fermentieren. Dann wurde die Mixtur in Flaschen gefüllt und drei Monate gelagert, bis sie getrunken werden konnte.

Birch Beer kann unterschiedliche Farben haben, zum Beispiel braun, rot, blau und klar (durchsichtig; häufig als White Birch Beer bezeichnet), je nachdem von welcher Birkenart der Saft stammt, der zur Herstellung verwendet wird.

Bei uns im Geschäft in Heusenstamm sowie auch in unserem Online-Store finden Sie unter anderem Weis Quality Birch Beer.

Folgen Sie uns auch auf Facebook, um noch mehr Informationen und Updates zu erhalten.

 


Kommentar eingeben