Cheez-It – der leckere Käsesnack

12.02.2016 16:34

Eine wilde Party mit Freunden, ein ruhiger Abend zu zweit auf der Couch – Cheez-It passt zu jeder Gelegenheit. Und was gibt es für eine bessere Kombination als Cracker und Käse. Cheez-It hat diesen Traum perfektioniert. Der unwiderstehliche Snack besteht aus Weizenmehl, Pflanzenöl, würzigem Cheddar, Salz und weiteren Gewürzen.

Geschichte von Cheez-it

1921 erfand die Firma Green & Green aus Dayton, Ohio, Cheez-It und brachte die kleinen Quadrate mit dem Loch in der Mitte, die ungefähr 2,5 x 2,5 Zentimeter groß waren, auf den Markt. Der exakte Geburtszeitpunkt ist nicht bekannt. ;-)

1929 kam es am Schwarzen Freitag zum größten Börsencrash der Geschichte. In Panik versetzte Menschen stürmten die Lebensmittelgeschäfte, um sich mit Cheez-It einzudecken.

Über die Jahre wechselte der Käsesnack mehrfach den Besitzer: 1932 übernahm Sunshine Foods das Unternehmen Green & Green. 1996 kaufte Keebler Sunshine Foods und 2001 übernahm dann Kellogg Keebler und damit auch Cheez-It.

1986 verriet Cheez-It das große Geheimnis, warum die Crackers so unglaublich lecker sind: Sie enthalten 100% echten Käse. 2015 erhielt Cheez-It mit einer neuen Verpackung einen frischeren Look.

Insgesamt gibt es über 26 verschiedene  Sorten Cheez-It neben dem Original gibt es unter anderem Cheez It Big Crackers, Cheez-It Hot & Spicy Tabasco Crackers, Cheez-It White Cheddar Crackers und Cheez-It Baby Swiss Crackers.

In der aktuellen Werbekampagne wird betont, dass nur reifer Käse (mature cheese) verwendet wird, um die leckeren Cracker herzustellen – „Because at Cheez-It, real cheese matters“.

Cheez-It Autorennen

Cheez-It ist seit 2013 der Hauptsponsor des Cheez-It 355 at The Glen Rennens im NASCAR Sprint Cup, das jedes Jahr auf der Rennstrecke Watkins Glen International in Watkins Glen, New York stattfindet. Neben dem Toyota/Save Mart350 ist es eines von nur zwei Rennen auf konventionellen Straßen. Über die Jahre wurde die Renndistanz mehrfach geändert. Heute werden jeweils 90 Runden gefahren und die Renndistanz beträgt seit 1992 354,9 Kilometer.

Rezept: Brokkoli Cheez-it Auflauf

Cheez-Ist können pur als Snack genossen werden, aber auch als Zutat für unzählige Rezepte eignen sie sich hervorragend.

Mit diesem Rezept zaubern Sie einen unglaublich leckeren Brokkoli-Auflauf mit einer knusprig-käsigen Kruste.

Zutaten:

  • Brokkoli, frisch oder gefroren, in Stücken
  • 1 Dose cremige Pilzsuppe
  • 2 Eier, geschlagen
  • 225g Mayonnaise
  • 2 Teelöffel fein gehackte Zwiebeln
  • 110g geriebener Cheddar
  • 180g Cheez-It Crackers, zerbröselt
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:

Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad Celsius vor.

Kochen Sie den Brokkoli bis er weich ist und kippen Sie das überschüssige Wasser ab.

Vermengen Sie die Suppe, die Eier, die Mayonnaise, die Zwiebeln und den Käse und schmecken Sie die Mischung mit Salz und Pfeffer ab.

Geben Sie den Brokkoli hinzu. Fetten Sie eine Auflaufform ein und geben Sie die Brokkoli-Mischung in die Form. Streuen Sie die zerbröselten Cheez-Ist darüber und backen Sie den Auflauf für 25 bis 30 Minuten, bis er Blasen schlägt und die Cheez-Its goldbraun sind.

Guten Appetit!

In unserem Geschäft in Heusenstamm sowie in unserem Online-Store können Sie sich mit ausreichend Vorräten an originalen Cheez-Ist eindecken.

Folgen Sie uns auch auf Facebook, um noch mehr Informationen und Updates zu erhalten!


Kommentar eingeben