Blue Sky – erfrischende Softdrinks für den Sommer

17.07.2015 10:04

Blue Sky Soda AWAFSBlue Sky – der Name steht für rein natürliche Erfrischungsgetränke seit 1980. Damals wurde das Unternehmen in Santa Fe, New Mexico gegründet und 1983 kam die ‚All Natural Soda‘-Produktlinie auf den Markt. Im Jahr 2000 wurde Blue Sky von der Monster Beverage Company übernommen und wird jetzt in Corona, Kalifornien, hergestellt.

Soda ist nicht gleich Soda. Die Idee von Blue Sky ist, einen natürlichen, gesünderen Lebensstil zu unterstützen. Deshalb verzichtet Blue Sky bei seinen Getränken völlig auf den Einsatz von  künstlichen Aromen und Farbstoffen, Konservierungsmitteln und Gentechnik. 

Die Gestaltung der Getränkedosen vermittelt ein Gefühl und Bild des Südwestens  und spielt damit auf die Wurzeln des Unternehmens in New Mexico an.

Blue Sky Sorten

Blue Sky hat verschiedene Produktlinien mit zahlreichen Geschmacksrichtungen im Sortiment, die alle ein erfrischendes Erlebnis versprechen und dabei ganz ohne künstliche Zusatzstoffe auskommen. Sie umfassen biologische, komplett-natürliche und kalorienfreie Getränke sowie Tee-Mixgetränke.

Blue Sky All Natural SodaProdukte werden nur aus natürlichen Zutaten hergestellt und enthalten keinen Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt, kein Koffein und keine Konservierungsstoffe. Derzeit gibt es die Natural Sodas in 12 verschiedenen Geschmacksrichtungen: Lemon Lime, Creamy Root Beer, Wild Raspberry, Orange Creme, Grapefruit, Grape, Jamaican Ginger Ale, Dr. Becker, Cream Soda, Cola, Cherry Vanilla Cream und Black Cherry.

Root Beer ist übrigens kein Bier, wie viele vielleicht annehmen, sondern eine dunkelbraune, süße Kräuterlimonade ohne Alkohol. Oft wird es mit dem deutschen Malzbier verglichen aber der Geschmack unterscheidet sich deutlich.  Das Erfrischungsgetränk hat das leckere Aroma und die Süße der Wintergrün-Minze.

Blue Sky Organic Soda Produkte enthalten nur Zutaten aus biologischem Anbau. Sie enthalten kein Koffein und keine Konservierungsstoffe. Aktuell gibt es fünf verschiedene Sorten dieser Produktlinie: Black Cherry Cherish, Root Beer Encore, Orange Divine, New Century Cola und Ginger Ale.

Blue Sky Freekam 2009 auf den Markt und ist eine Produktlinie für Getränke mit Null Kalorien und rein natürlichen Zutaten. Für Blue Sky Free wird das natürliche Süßungsmittel Truvia verwendet, das aus der Stevia-Pflanze gewonnen wird. Blue Sky Free gibt es in sieben verschiedenen Geschmacksrichtungen: Cherry Vanilla Creme, Lemon Lime, Jamaican Ginger Ale, Creamy Root Beer, Mandarin Lime, Lemonade und Cola.

Blue Sky Tea Soda– dieses Label verspricht Getränke mit rein natürlichen Zutaten und 35mg des Antioxidants ECGC in jeder Portion. Im Angebot sind vier Geschmacksrichtungen: Imperial Lime, Raspberry, Pomegranate und Peach Mist.

Blue Sky Premium Ginseng SodaGetränke enthalten rein natürliche Zutaten und 200mg Panax Ginseng. Es gibt vier verschiedene Geschmacksrichtungen: Creamy Root Beer, Cola, Pomegranate und Jamaican Ginger Ale.

Die Blue Sky Beverage Company stellt außerdem verschiedene Energy Drinks her: „Blue Energy“ sind Energy Drinks ähnlich wie Red Bull, „Juiced Energy“ besteht zu 50% aus Saft, „Café Energy“ ist eine Produktlinie mit natürlichen Kaffee-Energy Drinks in den Geschmacksvarianten Vanilla Sky und Mocha.

Auch bei den Shots mischt Blue Sky seit 2010 mit drei natürlichen Sorten mit: Blue Energy, Blue Sky Defense Shot, Blue Sky Defense Shot with Immune Support.

Egal für welche Produktlinie und welchen Geschmack Sie sich entscheiden – jetzt im Sommer bei steigenden Temperaturen schmecken die Blue Sky Getränke am besten eisgekühlt. Packen Sie die Dosen einfach für einige Zeit in den Tiefkühlschrank (aber nicht zu lange), setzen Sie sich auf den Balkon oder die Terrasse und genießen Sie die erfrischenden natürlichen Durstlöscher.

Wir von AWAFS wünschen Ihnen einen entspannten Sommer!

 

 


Kommentar eingeben