Zahlungsmöglichkeiten für Ihren Einkauf bei AWAFS

Vorkasseüberweisung

Nach Erhalten der Auftragsbestätigung durch uns überweisen Sie bitte den Rechnungsbetrag innerhalb von einer Woche auf unser Bankkonto. Die Bankverbindung finden Sie auf der Auftragsbestätigung. Die Ware wird unmittelbar nach Zahlungseingang versandt. Nach Ablauf einer Woche wird Ihre Bestellung storniert, sollte keine Zahlung erfolgt sein.

Sofortüberweisung

Sie haben die Möglichkeit per Sofortüberweisung zu bezahlen. In diesem Falle wird Ihre Bestellung unverzüglich verschickt. Wie funktioniert Sofortüberweisung.de? sofortüberweisung.de ist das Direkt-Überweisungsverfahren mit TÜV geprüftem Datenschutz. sofortüberweisung.de wird heute bereits von mehreren tausend Online-Anbietern in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und dem Vereinigtem Königreich eingesetzt.
Über das gesicherte, für Online-Anbieter nicht zugängliche Zahlformular der Payment Network AG stellt sofortüberweisung.de automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung im Online-Bankkonto des Kunden ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen, so dass der Händler mit einem Zahlungseingang auf seinem Konto innerhalb der üblichen Überweisungslaufzeit der jeweiligen Bank (i.d.R. 1-3 Tage) rechnen kann. Innerhalb weniger Sekunden nach erfolgreicher Einstellung der Überweisung erhält der Online-Anbieter eine Echtzeitbestätigung, so dass er Waren und Dienstleistungen sofort liefern kann.

Sollten Sie die Zahlung aus irgendeinem Grund abbrechen, gilt die Ware als nicht bezahlt und wird nicht versendet! Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen unsere Bankverbindung mitteilen können. Ihre Bestellung wird erst nach Zahlungseingang verschickt!

PayPal

Sie haben die Möglichkeit per PayPal zu bezahlen. In diesem Falle wird Ihre Bestellung unverzüglich verschickt.

Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht

(1) Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

(3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.